Dirtywave M8 Keycaps und Switches wechseln

In diesem kurzen Beitrag möchte ich auf die Möglichkeit eingehen, den Dirtywave M8 Multitracker mit Keycaps (Tastenkappen) und Switches (Schaltern) zu pimpen / modden. Ich habe mir dafür bei https://keycapsss.com einige Keycaps und Switches bestellt.

Im Dirtywave M8 sind mechanische Kailh Low Profile Choc Brown Switches (Druckpunkt 50g) verbaut, die einfach austauschbar sind. Dazu brauchst man nur ein Abziehwerkzeug. Die Tastenkappen bekommt man gut ohne Werkzeug ab. Auch die Schalter bekommt ihr zur Not, mit etwas Gefühl, ohne Werkzeug ab.

Original verbaute Switches und Keycaps Dirtywave M8

Ich habe mir bei keycapsss.com testweise die Modelle Blue (gChoc) mit sehr leichtem Druckpunkt (20g) und Red Pro mit leichtem Druckpunkt (35) bestellt. Dazu noch ein paar weiße Tastenkappen, die eher ins grau gehen, und die Bestellung wurde ausgelöst. Der Versand erfolgt aus Deutschland. Noch bevor ich überhaupt die Versandbestätigung bekommen habe, war die Lieferung auch schon angekommen! Das ging fix 🙂

Switches und Keycaps von keycapsss.com

Nun war ich gespannt, wie sich die Switche am M8 verhalten. Nachdem ich die roten und blauen Switches verglichen habe, entschied ich mich für die blauen Switches. Die sind zwar sehr leichtgängig und erfordern etwas Umgewöhnung, wenn ihr vorher auf die original verbauten Tasten „gehämmert“ habt, ihr spart aber somit viel Kraft 🙂
Die Tastenkappen sind leicht konkav und lassen sich wunderbar bespielen.

Mein Fazit
Wer mit seinem Dirtywave M8 mal mit anderen Tasten Musik produzieren möchte, kann mit den verschieden Switches rumprobieren und vielleicht die perfekten Schalterchen für sich finden. Ich jedenfalls bleibe erstmal bei den Blue (gChoc). Die Auswahl an deutschen Online Shops, die Kailh Switches zu angemessenen Preisen verkaufen, ist sehr überschaubar. Umso erfreulicher, dass ich mit keycapsss.com gleich einen Volltreffer gelandet habe.

Die überschüssigen Schalter werden vielleicht für ein DIY Midi Controller Projekt verwendet. Derzeit bin ich nämlich am Tüfteln für ein solches Gerät.

Übrigens, wer den M8 noch äußerlich verändern möchte, wird eventuell auf dieser Seite fündig: https://metrogradegoods.com/product-category/groovebox-mods/dirtywave-m8-mods/

Allerdings mit Versand nach Deutschland ein teurer Spaß.

Und wer einen 3D Drucker besitzt oder jemanden kennt, der jemanden kennt, der findet auch die ein oder andere nützliche Anregung bei z.B. thingiverse.

Hier noch eine kleine Übersicht der verschiedenen Kailh Low Profile Choc V1 Switches:

Black: Linear / 60g
Blue (gChoc): Linear / 20g
Brown: Tactile / 50g
Burnt Orange: Tactile / 60g
Dark Yellow: Linear / 70g
Jade: Clicky / 50g
Navy: Clicky / 60g
Pale Blue: Clicky / 60g
Red: Linear / 50g
Red Pro: Linear / 35g
Robin: Clicky / gold plated springs / 57g
Silver: Linear / 40g
Sunset: Tactile / 40g
White: Clicky / 50g

Display bei Deinem Dirtywave M8 defekt? Keine Panik. HIER zeige ich Dir, wie Du an Ersatz kommst.

Schreibe einen Kommentar